Geschichte - Thurgauer Trachtenvereinigung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Geschichte

Trachtengruppen > Pfyn u.U.

Geschichte der Trachtengruppe Pfyn u. U.

1982 organisierten die Pfyner Landfrauen einen Sommerkurs,
um bei einem Besuch in Dänemark Schweizer Volkstänze zeigen zu können.
Die Begeisterung war so gross, dass am 13. Januar 1983
die Trachtengruppe Pfyn und Umgebung gegründet wurde.
Das erste Tanzleiterpaar, Hanspeter und Anni Horr, teilten wir uns mit der Trachtengruppe Aadorf. Diese tanzt jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat. Wer wöchentlich tanzen möchte, ist am besten Mitglied in beiden Gruppen.
Erst tanzten wir in der Turnhalle Pfyn, ab 1986 in der MZH Lanzenneunforn
und seit 1994 in der MZH Hörstetten und zwar mit Hanni und Pius Häni
als Tanzleiterpaar.
2014 übernahmen Hanni und Heinz Lüthi die Tanzleitung.

Gründungspräsidentin war Margrit Staufer (bis 1994 †),
darauf folgten Rosmarie Müller (bis 2004), dann Ruth Kurz ( 2005 bis 2015).
Seit 2015 ist Margrit Glauser Präsidentin.

Ab 1988 führten wir alle zwei Jahre einen volkstümlichen Unterhaltungsabend durch, für den jeweils drei Monate vorher eine Kindertanzgruppe ins Leben gerufen wurde.  Dreimal leitete diese Paula Buzek, neunmal Hanni Häni mit Heidi Meili.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü