Direkt zum Seiteninhalt
Singen

Singen macht Spass  2015


Adventssingen in Thundorf-Kirchberg

Die Kirche ist voll                                

Im Chor das Blockflötenorchester Bodensee



Der "Sternen"-Saal in Egnach
war fast voll mit gut 50 Personen





Sänger/innen
und Dirigentin
lauschen:
Roland Steinbrunner spielt Alphorn


Im "Hecht" in Mammern
blieben ein paar Stühle leer (40 Personen)



In die "Linde" in Wängi
fanden gegen sechzig Personen den Weg


Offene Singen 2014

Im Winter erschienen rund fünfzig Sängerinnen und Sänger
im "Schwanen" Wellhausen.
Gesungen wurde bei Neon- statt bei Kerzenlicht.


Im Herbst war der Saal im "Klingenzellerhof" proppenvoll
mit wiederum rund fünfzig Personen


Im Sommer im "Sternen" Egnach waren es sogar rund siebzig Sängerinnen und Sänger   

(leider kein Bild)



Gegen fünfzig Personen mit und ohne Trachten erschienen zum Frühlingslieder singen in der "Linde" Wängi

Zurück zum Seiteninhalt